SCHLOSS NELAHOZEVES

Das malerische Schloss Nelahozeves gehört zu den bedeutendsten Spätrenaissance-Residenzen in Böhmen.

SCHLOSS NELAHOZEVES

Mit dem Bau begann der königliche Berater Florian Gryspek von Gryspach im Jahre 1553 und seine Nachkommen setzten die Bemühungen fort. Im Jahre 1623 wurde Polyxena von Lobkowicz zum Besitzer des Schlosses und praktisch seitdem ist das Objekt im Besitz dieser Familie.

Karte